Pilgern von Bielefeld über Velen nach Wesel

Das Pilgern hat seine Wurzeln im Mittelalter. Der Legende nach wurden die Gebeine von Jakobus dem Älteren nach seinem Märtyrertod ins nordspanischen Santiago de Compostela gebracht und dort bestattet. Dieses angebliche Grabe wurde im 9. Jahrhundert wiederentdeckt, ein Jahrhundert später erreichten auch die ersten Deutschen diesen Ort.

"Im Jahr 1987 veröffentlichte der Europarat eine Deklaration, in der den Jakobswegen größte symbolische Bedeutung für die Entstehung Europas beigemessen wird. Er rief dazu auf, die Wege nach Santiago de Compostela wiederzubeleben und zu kennzeichnen, betonte aber mit Nachdruck die Notwendigkeit einer streng wissenschaftlichen Identifizierung von historischen Wegen." Lwl

Weiter Informationen finden Sie unter www.lwl.de


Bei Vorlage des Pilgerausweises bieten wir Ihnen an:

 

Übernachtung im Einzelzimmer inklusive Frühstück und Lunchpakt vom Büffet
39 €

Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück und Lunchpaket vom Büffet
70 €

Preise gelten pro Zimmer und Nacht inklusive allen Steuern.